Utopie/Dystopie

Time to Jump - Amilia und ihr Weg durch die Apokalypse

vor 12 Std.
Eine Apokalypse muss nicht zwangsweise bedeuten, das die Welt untergeht. Manchmal findet man durch sie den Weg, den man bestreiten muss, um voran zu kommen, um zu dem Menschen zu finden, den man lange versucht hat auszuschließen, vor dem man fortlaufen wollte. Okay, man verliert Menschen, Freunde, Familie und muss mit dem Schmerz und der Trauer leben. Und auch die Zombies sind dabei nicht unbedingt hilfreich, vor allem sind sie widerlich. Abe..
Utopie/Dystopie Drama P16 Horror In Arbeit

Humanity – wenn Mensch sein aufhört

26.06.16 17:38
Im Jahre 2085 herrscht ein strenges System, das von fünf Präsidenten geführt wird. Unzufrieden mit der derzeitigen Gesellschaft möchte Celina sich zur Wehr setzen. Als sie von Milans Umständen erfährt, der wie ein Tier gefangen genommen und den Menschen zur Schau gestellt wird, beginnt sie zu rebellieren ...
Utopie/Dystopie Drama P16 Tragödie/Leid Beendet

Airilane

03.11.15 20:21
Seit der globalen Katastrophe wurde die Menschheit beinahe ausgelöscht. Es gab nur wenige Überlebende. Sie waren arm, kämpften jeden Tag mit Krankheiten und darum, sich und ihre Kinder am Leben zu halten. Doch der A-Sektor der Armeen rettete die Jüngeren, um sie bei sich großzuziehen, da sie der Katastrophe entkommen konnten. Die Säuglinge wuchsen zu starken Teenagern heran, lernten das Kämpfen, das Überleben, lernten alles, was in dies..
Utopie/Dystopie P16 Slash In Arbeit

A Thing Called Love

28.05.14 08:08
Honey Farmers ist ein ganz normales 13 - jähriges Mädchen mit einem ganz normalen Leben. Doch eines Tages wird ihre gesamte Welt auf den Kopf gestellt. Ganz Nordamerika wird von einen dunklen Bedrohung überschattet. Städte werden ausgebombt. Häuser und Straßen werden zerstört. Menschen werden getötet. Ihre ganze Stadt wird eingezäunt und von der Welt abgeschottet. Honey, ihre Mum und ihre kleine Schwester Zoey schaffen es, sich in den ..
Utopie/Dystopie P16 Slash In Arbeit

In einem Land nach unserer Zeit (Arbeitstitel)

04.02.14 16:04
Eine Krankheit hat die Menschheit praktisch ausgerottet, nur sehr wenige haben diese Katastrophe überlebt. Da niemand mehr auf die gelagerten Gifte und das radioaktive Material aufpassen konnte, hat sich die Tierwelt über Jahrhunderte teilweise verändert. Aber davon weiß Katoo nichts, als Einzelgänger muss er sich der unbarmherzigen Umwelt stellen und um sein Überleben kämpfen. Seine verlorene Liebe gibt ihm die Kraft weiter zu leben.
Utopie/Dystopie P16 Slash In Arbeit

Wilkommen in der Zukunft

27.09.13 00:12
Fiona und Mason sind gleich alt und leben beide ihr leben.Jedoch mit einem unterschied: Fiona lebt seit Jahren auf der Straße und versucht dort jeden Tag aufs neue zu überleben. Mason hingegen ist Special Operation Forces Soldat und lebt auf einer Insel mit anderen Soldaten. Eines Tages kreuzen sich ihre Wege bei einem Aufstand in der Stadt in der Fiona lebt und die beiden verlieben sich ineinander. Doch ihre liebe hat einen Hacken: Mason hat..
Utopie/Dystopie P16 Slash In Arbeit

The world has changed

31.07.13 21:09
Ruby liebt Phil. Schon seit Jahren. Aber er ist zwei Jahre älter als sie und geht auch noch in eine andere Klasse. Doch dann lernt sie ihn kennen. Die zwei sind unzetrennlich und sie lieben sich wie noch keiner sich zuvor geliebt hat. Es ist Rubys Weg ins Glück, doch dieser Weg ist auch ihr Weg zu ihrem Sterbebett...
Utopie/Dystopie P16 Slash In Arbeit

Seelenernte

24.01.11 22:10
Das Jahr 2010. In unserer Welt herrscht mehr als nur ein Krieg. Es heißt, dass Kriege keinen wahren Sieger hervorbringen können. Und dennoch werden sie immer und überall geführt. Auch dort, wo ein Mensch es nicht bemerken mag. Die Menschheit lebt vor sich hin und sieht mehr oder weniger optimistisch dem neuen Jahrtausend entgegen. Sie merken überhaupt nicht, dass zwischen ihnen ein Krieg tobt, der ihr aller Leben bedroht. Seelenernter u..
Utopie/Dystopie P16 Slash In Arbeit

The Daydreamer

nie
Mein Name ist Elaya und ich habe mich der Tagträumerei hingegeben. Nur so kann ich der bitteren Realität entfliehen. Manchmal verliere ich mich in meine Gedanken und vergesse alles um mich herum, vergesse sogar das, was wirklich geschehen ist. Den Bezug zur Realität habe ich schon verloren. Alles ist so verschwommen. Ich weiß nicht mehr, ob das, was ich denke, wirklich passiert ist. Mit Gewissheit kann ich aber behaupten, dass ich eine Lüg..
Utopie/Dystopie Tragödie/Leid P18-M+M Thriller In Arbeit