Hello Beauty

vor 9 Mon.
Eine Geschichte bei der schön sein mehr bedeutet als lange Haare und schöne Augen.
Depression Drama P12 Romanze In Arbeit
Inhaltsverzeichnis

Prolog | 36

36.
Früher war sie meine Lieblingszahl gewesen. Die drei sah ich als habe acht und die sechs war eine umgekehrte neun. Das war so faszinierend für mich das ich die Zahl mit Filzstiften auf meine Wand gekritzelt habe um sie ja nie zu vergessen. Ich war 10 und verrückt nach allem möglichen Zeug, Twilight, pink und Justin Bieber, doch die 36 habe ich geliebt.
36 Tage war ich schon hier.
Mittlerweile hatte ich ein Einzelzimmer, meiner letzten Mitbewohnerin habe ich die Nase gebrochen. An meinen Wänden hängen keine Bilder, keine Poster. Nichts was daran erinnert das in diesem Zimmer, ausgestattet mit Bett, Schrank, Komode und Schreibtisch ein Teenager Mädchen lebt. Doch ich lebe nicht hier, ich warte. Ich warte auf den Tag meiner Entlassung, der Tag der mir meine Freiheit zurückbringt und dann werde ich mich rächen. Rächen an allen die ihr Unrecht getan haben. 36 war hier nur eine Zahl.
36 Jahre alt ist sie geworden.
Viele Leute sagten das ich genauso aussah wie sie. Dunkles Haar, helle Augen. Ich hatte mich dann immer mit roten Kopf hinter ihr vergraben während die junge Frau lachte. Meine Mutter hatte oft gelacht, wunderschön und aus tiefsten Herzen. Das war der entscheidene Punkt der uns beiden unterschied. Sie hatte gelacht, war glücklich. Ich war es nicht.
Jetzt hasste ich die 36.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
blue-rider 30. Oct 2016

Hallo,

Ratings sind Pflichtangaben. Bitte achte darauf, dass bei allen deinen Geschichten ein korrektes Rating angegeben ist, andernfalls werden deine Texte gesperrt, oder - falls der Autor lange nicht mehr anwesend war - gelöscht. Eine Hilfe fürs richtige Rating findest du hier: http://www.myfanfiction.net/de/t/9041/myfanfiction_intern/alterskennzeichnungen_auf_myfanfictionnet.welche_kennzeichnungen_stehen_zur_auswahl.650228.html

Danke,
dein myff-Team