Te quiero - Träumen erlaubt

26.11.15 20:35
"Ich liebe dich Fernando, aber du kennst mich nicht gut genug um zu wissen auf was du dich einlässt." Liebe war noch nie einfach, egal wen sie trifft. Als wäre die Bekanntheit des Einen nicht schon genug, legen sich den Beiden immer neue Steine in den Weg, sogar welche mit dennen sie eigentlich schon abgeschlossen hatten. Werden sie t..
Bemerkung des Authors: Hey ihr, schön dass ihr euch zu meiner FF verirrt habt. Wie ihr bereits gelesen habt gehts um Fernando Torres, aber auch weiter Spieler des spanischen Kaders werden immer wieder dazustossen. Ach und wem es am Anfang zu langsam geht oder wems zu flau ist, keine Sorge, da geht noch was ;D So jetzt aber viel Spaß beim lesen und hinterlasst bitte Feedtbacks Danke "Ich liebe dich Fernando, aber du kennst mich nicht gut genug um zu wissen auf was du dich einlässt." Liebe war noch nie einfach, egal wen sie trifft. Als wäre die Bekanntheit des Einen nicht schon genug, legen sich den Beiden immer neue Steine in den Weg, sogar welche mit dennen sie eigentlich schon abgeschlossen hatten. Werden sie trotzdem zusammenfinden?" PS: Alle Eigenschaften eines Charakters sind von mir erfunden und müssen nicht der Wahrheit entsprechen.

Bienvenidos a mi vida - Welcome to my life

Kapitel 1
Bienvenidos a mi vida

Es war ein heißer Sommertag und ich saß unter meinem Lieblingsbaum am Manzanares. Es war ein wunderschöner Ort mit viel Wiese, dem Fluss, Bäumen, Blumen und einem Weg der durch den Park führte. Der Weg war perfekt zum joggen geeignet, wobei ich das eher seltener tat. Ich saß am liebsten unter “meinem“ Baum der etwas abseits, am Rand der Wiese stand. Hinter dem Baum blühten Fliederbüsche und wenn man sich an den Stamm lehnte konnte man den gesamten Park sehen. Meistens kam ich hier her um Gedichte zu schreiben und ja ich bin ein ziemlich verträumter Mensch mit viel Fantasie, aber auf keinen Fall realitätsfern. Wenn du weißt was ich meine. Außerdem liebte ich diese Stelle in Madrid da man vom Park aus direkt in den Fluss laufen konnte. Manchmal treffe ich mich hier auch mit Freunden oder denke über vieles nach. Doch am liebsten erträumte ich mir meine Welt mit Fernando Torres. Bevor das hier alles zu kitschig wird muss ich was klarstellen. Ich bin mittlerweile 21 Jahre alt, also ziemlich erwachsen, so weit ich das beurteilen kann. Es sind also nicht die üblichen Schwärmereien wie sie ein unreifer Teenie oder eine durchgeknallter Groupie hat. Viel eher stelle ich mir vor wie es wäre wenn ich ihn mal treffen würde. Wie er ist, oder wirklich so ist wie er immer dargestellt wird. Jedoch muss ich zugeben das er ein echter Traumtyp ist. Ich muss zugeben das ich ihn als Teenie total angehimmelt habe und das nicht nur weil er so gut aussieht, sondern auch, weil er fantastischen Fußball spielt. Was ich am besten finde ist, dass er immer so natürlich und nett rüberkommt, sich alle Zeit der Welt nimmt für seine Fans und kein bisschen abgehoben ist. Er war einfach zum bewundern. In letzter Zeit muss ich voll oft an ihn denken, was aber auch mit der momentanen Situation zusammen hängen kann. Ich hab gerade Urlaub und wohnte die letzte Woche bei meiner Mama und meinem Bruder, in meinem alten Kinderzimmer. Meine Mutter hat seid meinem Auszug nichts verändert und so hängen noch alle Poster von Torres an den Wänden. Nicht zu vergessen das große neben meinem Bett, allerdings hatte ich selbst auch nie die Lust dazu sie abzuhängen. Allerdings hab ich keine Ausrede dafür weshalb ich ihn als Hintergrundbild für mein Handy habe, wohl einfach weil er so unglaublich heiß aussieht. Es wäre schon cool ihn mal zu treffen, denn leider hab ich ihn noch nie in echt geshen. Das wäre sicher lustig, wenn ich vor ihm stehe und wahrscheinlich absolut kein Wort rausbekomme und vor allem wie sollte es überhaupt dazu kommen das ich ihm auffalle? Ich war wohl so in Gedanken vertieft das mir die kleine Menschenmenge, welche sich auf dem Weg gebildet hatte, gar nicht bemerkte. War wahrscheinlich irgend ein Promi. Wen wundert’s? Madrid ist wunderschön und Spanien ist ein eben so schönes Land. Das hat selbst Sylvie van der Vaart gemerkt. Ich hab sie übrigens mal getroffen, das war aber der einzigste Promi den ich je getroffen habe. Aber sie ist super, total nett und lustig. Daheim hab ich sogar ein Foto von dem Treffen und ein Autogramm. Ich hab ja immer ein Stift und block dabei - ich sollte Reporterin werden. Klingt doch gut. Kate die rasende Reporterin. Schließlich überkam mich dann doch die Neugier und ich stand auf. Alle Menschen die zuvor auf den Park verteilt waren, standen bereits dort. Ich hatte die glänzende Idee mich einfach durch die Menge zu drücken, was sich als ziemlich bescheuert herausstellt. Der einzigste Unterschied war das ich mir auf den Fuß getreten wurde und ich am Abend bestimmt ein paar blaue Flecken bekommen werde. Doofe Groupies. Mir blieb also nichts anderes übrig, als zu warten und zu warten und zu warten...
Bis nur noch vereinzelt Leute um den 1,86m großen Mann standen, mit dem blonden Haar, den braunen Augen und den vielen Sommersprossen die ich so süß fande. Oh Gott! Das Herz rutschte mir in die Hose und ich begann zu zittern. Ruhig Kate, alles wird gut. Man, der schlägt ja ein wie ’ne Bombe. Verdammt. Wetten, wenn er mich entdeckt wach ich auf und merke es war alles nur ein Traum? Verkrampft schloss ich die Augen und als ich sie wieder öffnete waren es noch weniger Menschen als zu vor. Die Sonne ging mittlerweile unter und tauchte alles in ein oragenes Licht. Erneut schloss ich krampfhaft die Augen und zwickte mir in den Arm. Mist, das war wohl zu stark. Ich war noch dabei mir den Arm zu reiben, als eine sanfte Männerstimme fragte:„Willst du auch ein Autogramm?"

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
13. Jul 2016

Hallo! Ich finde die geschichte echt super. Leider bin am letzten kapitel angekommen. Magst du nicht mehr weiter schreiben?

Gelöschte Antwort
Michel-xD 18. Jul 2015

Michel-xD 07. Jul 2015

Huhu meine Liebe :)

Sind wieder sehr tolle Kapitel von dir.
Ich kann es kaum erwarten das nächste Kapi zu lesen.
Es ist so aufregend :) :) :)

LG

-Sunshinegirl- 08. Jul 2015
Hey ho :) Vielen Dank, macht auch gerade echt Spaß zu schreiben, trotz all dem Stress