Ein Experiment mit Folgen.

26.07.14 02:02
Was passiert wenn Harry auf einmal zum Baby mutiert und Dumbledore auch noch Gabriella und Draco die Aufgabe gibt auf Baby-Harry aufzupassen? Zwei Menschen die sich abgrundtief hassen und nicht verschiedener sein können treffen aufeinander. Eine Geschichte in der man Dramatik, Romantik,Nutella und noch vieles mehr finden kann.
Harry Potter High School Musical P16 Slash In Arbeit

3.~Ernstes gespräch?/Erzfeinde 4-ever?~

Und hier ist schon mein 3. kapitel.
Ich hoffe es gefällt euch. danke für deine Hilfe DrabriellaForever. Das ist echt süß von dir. :**
Viel Spaß beim Lesen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
~Gabriella~
Als ich aufwachte war der Platz neben mir leer. Ich ging mit schweren Schritten ins Bad. Heute musste ich es tun. heute musste ich mit ihm reden. Ernsthaft reden. Ich ging raus um zu gucken wo er ist aber das Schloss war menschenleer. Ach ja es waren Weihnachtsferien. Vielleicht wollte er nicht mit mir reden. Vielleicht hasste er mich nach dem Vorfall von Gestern. Es tat mir so leid. Ich fand ihn in der großen Halle. Er fütterte Harry. "Draco?"."Seit wann sprichst du mich mit meinem Namen an Montez?" "Ich wollte nur sagen, dass es mir leidtut. Du weißt schon das mit gestern." Abprubt stand er auf. "Ja was du getan hast war ein Fehler aber ich weiß nicht ob ich beriet bin dir zu verzeihen." "Wieso kannst du mir nicht verzeihen Draco?" "Wie schon gesagt du hast mich sehr verletzt. Ich muss über alles nachdenken. Ich brauche Zeit." "klar ich verstehe das schon." Mit schwerem Herzen ging ich weg. Als ich im 5. Stock war wurde ich plötzlich herumgerissen. Vor mir stand Filch der Hausmeister. "Na, wenn haben wir denn da. Bist du denn ganz alleine hier?" Oh Mein Gott. Ich hatte jetzt sowas von Panik! "Ich bin nicht alleine hier." "Achja?" Langsam fühlte ich mich bedrängt. "Lassen Sie mich in Ruhe." "Was passiert wenn ich es nicht tue". Er drängte mich immer mehr an die Wand. "Stupor!" hörte ich jemanden schreien und Filch wurde zurückgeschleudert. Dann wurde alles schwarz.
"Gabriella!Gabriella!" schrie jemand neben mir aber es war so als ob die Stimme von weither kam. Ich öffnete meine Augen und sah Dracos Gesicht über mir. Ich zog ihn einfach zu mir runter und küsste ihn. Im ersten Moment wirkte er überrascht doch dann erwiderte er den Kuss und strich mir durchs haar. Als wir uns voneinander lösten schaute ich ihm in die Augen.
In die grauen Augen die mich immer wieder aufs neue fesselten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das wars mal von mir,
Über Rezensionen würde ich mich freuen.<3
Eure Berry ^^
P.S: Danke for your Help DrabriellaForever ;*
BITTE BITTE REZENSIONEN!!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
VanessaandTom 12. Feb 2015

Hallo mein Schatz :*** <33
Ich liebe diese FF so sehr :** <3
Es ist so toll geschrieben und außerdem ist Drabriella total toll :) <333
Wann geht es endlich weiter? :o
Ich will weiter lesen Süße <333 :**

Ich liebe dich mein Schatz :*** <33

mysmackbangBANDANABOY 06. Aug 2014

Ich finde deine Idee und deine FF bis jetzt echt gut! :3
Vielleicht solltest du noch mehr Gefühle einbauen, aber sonst ist deine FF toll! ^-^
Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel. :)
GLG HeroOfMyHeart

Lilly98 03. Jul 2014

Voll cool mach weiter<3