I will love my friends til the end of the line

05.07.17 20:52
Avengers AU Die Avengers studieren alle am MIT. Tony kommt nach einer gescheiterten Beziehung in L.A. zu seinen Freunden zurück um gemeinsam mit ihnen zu studieren und sich wieder zu fangen. Die Clique hat während Tonys Abwesenheit ein neues Mitglied aufgenommen. Sein Name ist Steven Rogers.
The Avengers Allgemein P16-M+M Romanze Beendet

Chapter 1

Chapter 1
Es schepperte laut als die Glasflasche an der Wand des Workshops zerbrach. Dummy war sofort zu Stelle um die Scherben zusammenzufegen. Die Stimme der AI erklang, „Sir, sie sollten aufhören zu trinken.“ Tony stand mit aufgestützten Händen vor seinem Schreibtisch und starrte auf die Tischplatte.
Sein Gesicht war gezeichnet von Trauer mit blutunterlaufenen roten Augen die sich zu messerscharfen Schlitzen formten. „ Jarvis shut the fuck up. Ich entscheide selbst wann ich genug habe!!!“ platze es aus ihm heraus und wischte mit einer Handbewegung alle Gegenstände von seinem Tisch.

Schwankend versuchte er sein Sofa zu erreichen, was schwieriger war als er dachte. Dort angekommen ließ er sich fallen und bewegte sich nicht mehr.
Sein Herz schmerzte und sein Kopf stand kurz vor einer Explosion. Er würde einfach hier liegenbleiben und warten bis das tatsächlich eintreffen würde. So bestand keine Möglichkeit das er wieder verletzt werden würde.
25 Jahre alt, eine zerstörte Beziehung nach der anderen, wenn man es überhaupt Beziehungen nennen konnte. Er hatte bis jetzt nur für Schule und Uni gelebt. Klar waren einige Partys auch darunter gewesen und er hatte seine Clique, jedenfalls bis er sich entschieden hatte an eine andere Uni zu gehen als der Rest der Clique. Der Grund war das er seine Beziehung nicht gefährden wollte und sich daher entschied in L.A. zu bleiben.
Und was hatte er jetzt davon, ein gebrochenes Herz und den Wunsch einfach zu verschwinden. Es reichte ihm endgültig, scheiß auf Beziehungen, Liebe und den ganzen Mist. Jetzt kümmerte er sich nur noch um sich und seine Arbeit damit er sich seinen Traum von einer eigenen Firma erfüllen konnte. Eine Firma in der ihn niemand ausnutzte und er der Chef war.

Nach einen tiefen Atemzug öffnete er seine Augen wieder. „ Hey J., es tut mir Leid das ich dich angebrüllt habe. Du kannst ja nicht dafür. Du meinst es ja nur gut.“ „Ich verstehe Sir.Sie sind emotional aufgewühlt und ich habe kein Recht ihnen zu sagen was sie tun sollen. Aber sie haben mich darauf programmiert auf sie aufzupassen und von den Menschen zu lernen.“

„Ja das habe ich. Und du machst einen guten Job Buddy. Manchmal wünschte ich du könntest auch Herzen heilen und mir die Trauer nehmen. Denn dieses mal lag es nicht an mir. Ich muss echt aufhören mir die falschen Frauen auszusuchen. Bis jetzt waren alle Frauen in irgendeiner Weise gestört. Kaputtes Familienverhältnis, zu alt, drogenabhängig oder ohne Lebensperspektive.

Mir ist klar das ich auch nicht der Inbegriff eines gesunden Menschen bin, jeder hat so seine Macken. Aber Jarvis meinst du ich habe es nicht auch verdient das ich jemanden finde der sich um mich kümmert und mich liebt so wie ich bin und mit dem ich mich gemeinsam weiterentwickeln kann um eine glückliche Beziehung zu führen? Jemand der mich wertschätzt und weiß was er an mir hat sowie ich wüsste das ich ohne diesen Menschen nicht leben könnte.
Oder warte liegt es daran das ich immer den Drang verspüre Menschen reparieren zu wollen, damit ich mich besser und gebraucht fühle. Es muss eine Mischung aus beidem sein.

Ach Jarvis was mach ich nur. Diese Frau hätte es wirklich sein können. Ich hatte das erste mal in meinem Leben das Gefühl das sie die Richtige ist. Wir hatten so viele Gemeinsamkeiten, konnten über so viele Dinge sprechen. Was haben wir gelacht, es war als wären unser beider Planeten in einem gemeinsamen Universum gelandet.
Neben ihr einzuschlafen und aufzuwachen war das Größte für mich. Ihre Hand zu halten wenn wir am Wochenende spazieren gegangen sind war als würden wir zusammen gehören.“

Tony wurde für einen Moment lang still schüttelte den Kopf und setzte sich auf. „ J bitte lösche alle Bilder von ihr die ich besitze. Ich fange schon wieder an sie anzuschmachten. Ich denke das ist das Beste alles von ihr aus meinem Leben zu löschen.“

Sir wenn ich ihnen antworten darf, sie haben es genauso wie jeder andere Mensch verdient geliebt und wertgeschätzt zu werden. Ich werde jetzt alle Bilder und Nachrichten von und mit Miss Potts löschen.“
„Danke dir. Hat sich Rhodey schön gemeldet wegen meiner Anfrage mir beim abholen der Kisten aus jetzt Ihrer Wohnung zu helfen?“
Capt. Rhodes ist für sie da und ruft sie später noch an wegen den Details, Sir.“
„Das ist gut zu wissen. Bitte Spiel meine neue Playliste ab.“ sagte er und legte sich wieder auf Sofa. Jarvis tat was ihm gesagt wurde und die ersten Töne von Jar of hearts erklangen.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Gelöschter Kommentar
Gelöschter Kommentar
Hades 29. Jan 2017

Ratings sind Pflichtangaben. Bitte achte darauf, dass bei allen deinen Geschichten ein korrektes Rating angegeben ist, andernfalls werden deine Texte gesperrt, oder - falls der Autor lange nicht mehr anwesend war - gelöscht. Eine Hilfe fürs richtige Rating findest du hier: http://www.myfanfiction.net/de/t/9041/myfanfiction_intern/alterskennzeichnungen_auf_myfanfictionnet.welche_kennzeichnungen_stehen_zur_auswahl.650228.html Danke, dein myff-Team