Oceans apart

vor 11 Tagen
Für ihre Jugendliebe Drew verlässt Ella ihre Heimat Toronto und zieht nach Edinburgh. Jedoch kaum in Schottland angekommen, findet Ella Drew mit einer anderen Frau im Bett. Alleine ohne ein Dach über dem Kopf und mit gebrochenem Herzen muss sich Ella nun in einem fremden Land alleine durchs Leben schlagen. Bis sie auf Macaulay trifft, der all..
Liebe/Romantik Drama P18 Romanze In Arbeit
Bemerkung des Authors: NF ft. Britt Nicole- Can you hold me . <3

Kapitel 52

Präsens

Ich stehe, stocksteif auf dem Absatz der Treppe, kann es nicht glauben, dass er hier ist. Hier in Schottland. Meine Augen saugen sein Gesicht auf, wie eine Verdurstete das Wasser in der Wüste. Mein Herz. Mein verdammtes Herz. Es war ein Verräter. Mein Atem bleibt in meiner Kehle stecken, mein ganzer Körper zittert, ich halte mich mit einer Hand am Treppengeländer fest. Seine Augen. Ich habe fast vergessen wie dunkel sie sind. Sie bohren sich ebenfalls in meine, halten mich fest, bewegen sich keinen Zentimeter von meinem Gesicht. Man könnte das Geräusch einer fallenden Stecknadel hören, so ruhig ist es im Zimmer. Ich nehme nichts mehr um mich herum wahr, einzig allein sein Gesicht, das einen knappen Meter von mir entfernt ist. Sein Haar ist ein wenig länger, und obwohl ich es nicht will, suchen meine Augen seinen Körper nach irgendwelchen Verletzungen ab. Er war älter geworden. Seine Gesichtszüge gezeichnet, von all dem was er gesehen haben musste. Sein Kinn ist von Bartstoppeln umgeben. Es ist ungewohnt, ihn nach all der Zeit zu sehen. Doch gleichzeitig fühlt es sich so an, als ob ich wieder 24 wäre. Als ob ich ihn das erste Mal begegnet wäre. Es fühlt sich an, als ob ich aus einem jahrelangen Schlaf gerissen worden wäre. Als ob mein Körper sich endlich wieder bewegen konnte. Doch leider war ich nicht mehr 24. In einem Monat würde ich 30 werden. In 6 Monaten würde ich das Kind von Aiden erwarten. Mein Blick fällt auf die rote, leicht verblasste Narbe an seinem Arm. All die Gefühle, die ich in den letzten Jahren heruntergeschluckt hatte, die ich versucht hatte zu verdrängen, kommen in einer Flutwelle auf mich eingedroschen. Sie ziehen mich mit sich. Bilder rauschen durch meinen Kopf. Blut. Glassplitter. Lippen auf meinen.
Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, wenn ich wieder 24 sein könnte. Ich hätte ihn aufgehalten. Ich hätte ihn angefleht, dass er bei mir bleiben sollte. Mein Leben hätte so viel anders sein können. Sein Blick liegt immer noch auf meinem, ich sehe wie er einen Schritt nach vorne macht. Mein Herz setzt aus, als er nun in langen, Schritten die Distanz zwischen uns überbrückt, der Geruch von Kiefernnadeln, der mir fast das Herz zerreißt, steigt mir in die Nase. Er bleibt vor mir stehen, sein Kopf thront über meinen.
Und dann, ganz langsam, schließt er, als ob es das Natürlichste der Welt wäre, seine Arme um meinen Körper, meine Wange an seine Brust gepresst, sein Kinn ruht auf meinem Kopf. Tränen steigen in meine Augen, als mir eine Frage immer wieder durch den Kopf schießt. Wie kann man einen Menschen, den man liebt ansehen, und wissen, dass man nie mit ihm zusammen sein wird? Das es Zeit war, ihn loszulassen?

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Janinchen162 02. Sep 2018

Ich hatte Tränen in den Augen

Fairygodmother 02. Sep 2018
OH danke!:) Ich hatte auch beim Schreiben, Tränen in den Augen ...
Janinchen162 19. Sep 2018
Der Kommentar war viel länger, hat wieder alles gelöscht irgendwie :(
Fairygodmother 19. Sep 2018
Oh nein :( Ich weiß nicht warum der die Kommentare immer löscht. Vorallem ist das auch total doof für euch, wenn ihr euch so viel Mühe gebt :(
blue-rider 02. Sep 2018

Hallo Fairygodmother,

aus deiner Anmerkung: Dann kommentieren irgendwelche Menschen hier was drunter und löschen die Kommentare wieder. Das führt dazu, dass ich mich frage, ob das vielleicht Leute mit total bösen Kommentaren waren und die diese dann wieder löschen...

Die Wahrscheinlichkeit, dass einer der User wieder 200mal auf "Senden" geklickt hat, ist höher, als dass jemand einen Spam-Kommentar hinterlassen hat. Zum Teil kommen Doppelposts auch zustande, wenn man die Seite aktualisiert.

Übrigens würdest du es deinen Lesern einfacher machen, wenn du Zeilenumbrüche und Absätze einfügst. Dazu gibt es beim Schreiben klare Regeln. Ein massiver Blocksatz ist einfach nicht angenehm zu lesen. Nur mal so, da du ja offenbar Tipps willst.
Nach jedem neuen Gedanken kommt ein Zeilenumbruch. Vor jedem neuen Sprecher in der wörtlichen Rede kommt ein Zeilenumbruch ... etc. Hier auf der Seite gibt es einige Schreibratgeber, aus denen du dir Tipps holen kannst oder du googlest.

Weiterhin wäre korrekte Zeichensetzung bei wörtlicher Rede auch eine gute Idee. Beispiel:

„ Vertraust du mir?.“ er streckte seine Hand nach mir aus,
Korrekt:
„Vertraust du mir?“ Er streckte seine Hand nach mir aus,

„ Der Polarstern“ flüsterte ich
Korrekt:
„Der Polarstern“, flüsterte ich

Nur mal so: Du schreibst für dich - du musst entscheiden, ob du weitermachen willst. Aber mal unter uns beiden: Es gibt wenige Autoren, die sich auf dieser Seite ein dermaßen schweres Thema aussuchen und nicht wegen "unsensiblen Umgangs mit sensiblen Themen" gesperrt werden ... Du hast von mir - soweit ich mich erinnere - nicht einmal eine Ermahnung in die Richtung bekommen. Ich denke, wenn es jemand schafft, mit Fingerspitzengefühl und Respekt an seine Geschichte heranzugehen und die entsprechend rüberzubringen, braucht der- oder diejenige sich eigentlich keinen Kopf darum machen, ob das, was er tut, gut (genug) ist ;-)

Gruß
blue-rider

Fairygodmother 02. Sep 2018
Hallo blue-rider, erst einmal danke für deine liebe und konstruktive Nachricht. Sie hat mir echt weitergeholfen :) Deine Tipps mit den Absätzen werde ich mir zu Herzen nehmen und auch mit der Zeichensetzung hast du Recht. Daran muss ich noch üben, das ist nicht so meine Stärke :p. Das Doppelpostings bei den Kommentaren zustande kommen... darüber hab ich um ehrlich zu sein, noch nicht einmal nachgedacht, aber das macht echt Sinn. Ja ich weiß, das Schreiben ist wirklich für mich und es macht mir auch unendlich Spaß:) Deshalb werde ich es auch weiterführen! Nur manchmal zweifelt man halt an sich , aber ich glaube das kennt jeder ;) Liebe Grüße Fairygodmother
Janinchen162 27. Aug 2018

Oh mein Gott, ich war ewig nicht ob und hatte viel zu lesen

Janinchen162 27. Aug 2018
Wird dir mein ganzer Kommentar angezeigt? Hatte viel mehr geschrieben
Fairygodmother 27. Aug 2018
Nein leider nicht :( kannst du mir das vielleicht noch mal vom Computer drunter schreiben und wenn nicht schreib mir einfach eine Nachricht :) letztens hat das auch schon so rumgesponnen :(
Janinchen162 29. Aug 2018
Ich schreib dir ne Nachricht ❤️