You‘re an angel not asking who I am

20.09.18 08:10
Samu erblickt wundervolle grünbraune Augen. Wird es das Schicksal gut mit ihm meinen und sie wieder sehen...
Sunrise Avenue Drama P18 Romanze Beendet
Inhaltsverzeichnis

Kapitel 126

*Karina*

Wir sitzen endlich bei uns zu Hause auf dem Sofa, die letzten Stunden waren fürchterlich. Dieser Schmerz war schlimm, aber die Angst um das Krümelchen überwiegte. Ja ich war sehr sauer auf Samu, aber als ich seine Reaktion beim Ultraschall gesehen habe, konnte ich nicht anders, als ihm zu vergeben. Und der Satz <Wir bekommen ein Baby, werden Eltern>, erwärmte mir das Herz. Nun kuscheln wir auf dem Sofa, mir ist leicht kalt, das liegt wahrscheinlich an meiner Müdigkeit. Mein Schatz merkt das und holt eine Decke, welche er über uns legt. Zum Reden bin ich zu Müde, geniesse einfach seine Nähe.

Ich muss wohl eingeschlafen sein, als ich erwache, liege ich alleine auf dem grossen Sofa, nehme einen leckeren Duft war. So wie es aussieht, kocht Samu gerade. Der Schlaf hat sehr gut getan, ich fühle mich erholt. Langsam stehe ich auf, um meinen Kreislauf nicht zu überfordern. Neben der Müdigkeit, habe ich meistens einen zu tiefen Blutdruck, da wäre ein zu schnelles Aufstehen nicht gut. Ich folge dem feinen Duft, bis in die Küche. Mein Schatz bemerkt mich, kommt auf mich zu und küsst mich „Geht es dir wieder besser?“

Ich nicke nur, Samu führt mich zum Tisch und ich setze mich. Das Essen schmeckt genauso gut wie es duftet. Zufrieden beobachtet mein Mann mich, wie ich Gabel für Gabel in meinen Mund nehme „Was ist so interessant, wenn ich esse mein Schatz?“

„Nichts. Ich bin nur froh dass es dir besser geht und du einen grossen Appetit hast. Ist dir nie übel? Habe die ganze Zeit nichts mitbekommen.“, sagt er mit einem entschuldigenden Lächeln. Ich schüttle den Kopf „Nein zum Glück habe ich keine Morgenübelkeit. Ich fühle mich wohl, nur diese Müdigkeit und der zu tiefe Blutdruck nervt ein wenig. Aber ich kann mich glücklich schätzen, da habe ich schon ganz andere Sachen gehört. Und was den Appetit angeht, ich könnte die ganze Zeit essen. Bekomme ich noch etwas, es ist so lecker, was du gekocht hast mein Schatz.“

Er lacht und holt mir Nachschub, wenn das so weiter geht, kann ich ende Schwangerschaft umhergerollt werden wie eine Tonne. Als wir fertig sind, schickt mich Samu ins Wohnzimmer und räumt die Küche auf. Ich will helfen, aber er lässt keine Wiederrede zu. Mit zwei Gläsern Wasser kommt er ins Wohnzimmer „Du sollest mehr trinken mein Engel.“

Mit diesen Worten reicht er mir ein Glas, ich nehme es dankend an und trinke ein paar Schlücke. Samu nimmt es mir wieder ab, dann setzt er sich neben mich, legt seinen Arm um mich. Ich kuschle mich an seine Brust und male mit den Fingern kleine Kreise auf seinem Bauch. Mein Schatz räuspert sich „Wegen Gestern Abend, ich möchte mich bei dir entschuldigen, habe mich wie ein Arschloch verhalten. Kein Wunder hast du es nicht mit mir in einem Bett ausgehalten, ich wäre auch vor mir geflüchtet.“

„Ja du warst ein Idiot, aber bitte lass uns jetzt nach vorne schauen und nicht zurück. Ich ging nicht nur ins Gästezimmer weil ich sauer auf dich war. Deine Alkoholfahne war zu viel für mich, mir wurde übel.“, sage ich ihm. Er sieht mich reumütig an „Das tut mir leid, es kommt nicht wieder vor. Trinkst du wegen der Schwangerschaft keinen Kaffee mehr?“

„Ja ich schmecke ihn sehr gerne, aber ein Schluck davon und ich muss mich fast übergegen.“, antworte ich ihm, überrascht über seinen plötzlichen Themenwechsel. Es tut ihm sehr leid, deshalb will er sicher nicht gross darüber reden. Aber da fällt mir etwas anderes ein „Du bist aber nicht so betrunken Auto gefahren?“

Er schüttelt den Kopf „Nein Riku hat mich gefahren, wir haben uns in der Bar getroffen. Ich habe ihm erzählt was passiert ist und er hat mir ordentlich den Kopf gewaschen. Das wäre nicht mehr nötig gewesen, habe selber gemerkt wie idiotisch ich reagiert habe.“

Ich bin froh, dass er nicht selbst gefahren ist und das Riku ihm die Meinung gegeigt hat wundert mich nicht. Und ich weiss, bei Riku ist unser kleines Geheimnis sicher, er ist keine Plaudertasche. Fast als könnte Samu Gedankenlesen fragt er mich „Wann willst du es den Anderen sagen. Seit ich dieses kleine Krümelchen gesehen habe, empfinde ich ehrlich gesagt Stolz und möchte es jedem erzählen. Langsam glaube ich, dass ich die Schwangere mit den Stimmungsschwankungen bin?“

„Ich möchte noch gerne bis zur nächsten Untersuchung in ein paar Tagen warten. Ich hoffe du hältst das durch bis dahin mit deinen Stimmungschwankungen? Und da wir dieses Jahr unsere Familien an Weihnachten zu uns einladen, wäre das eine gute Gelegenheit.“, sage ich zu ihm. Er nickt und sagt mit einem liebevollen Lächeln „Ja das ist eine sehr schöne Idee, diese paar Tage werde ich wohl noch durchhalten.“

Dann legt Samu seine Hand auf meinen Bauch, während er auch mit diesem spricht „Na du Krümelchen, hast uns einen riesen Schrecken eingejagt. Bitte mach das nie wieder hörst du?“

Mir steigen die Tränen in die Augen, das ist der Mann, den ich kennen und lieben gelernt habe. Mein Schatz gibt mir einen Kuss auf den Bauch, strahlt mich an und wischt dann meine Tränen aus dem Gesicht. Leicht legt er seine Lippen auf meine, seine Hand lässt er auf meinem Bauch. Ich kann es nicht glauben, was in den letzten 24 Stunden alles passiert ist. Aber jetzt bin ich einfach nur glücklich, ich könnte gerade die ganze Welt umarmen. Wer hätte gedacht, dass wir eine kleine Familie werden. Trotz meinen anfänglichen Bedenken, sehe ich jetzt optimistisch in die Zukunft.

Samu sieht mich an und fragt „Was wollen wir jetzt mit dem Rest des Tages anfangen?“

„Ich hätte Lust wieder einmal in unserem Hochzeits- und Flitterwochenalben zu blättern.“, mache ich einen Vorschlag. Er nickt und holt die Alben, welche wir vor ein paar Wochen beim Fotografen abgeholt haben. Wie Samu so ist, hat er viele Fotos in unseren Flitterwochen gemacht und diese zusätzlich unserem Hochzeitsfotografen gegeben, um ein Album zu machen. Gemeinsam schwelgen wir in den schönen Erinnerungen. Als wir bei unseren Ferien angelangt sind, grinsend wir uns beide an. Wohlwissend, dass unser Krümelchen dort entstanden ist.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Inged 18. Jul 2018

Hallo! Was für eine berührende Story!!! Ich mag deinen Schreibstil und freu mich riesig auf das nächste Kapitel. Bin gespannt wie es mit den zwei weitergeht. Lg Inged

Swissflower 18. Jul 2018
Hallo Vielen Dank. Freut mich sehr, dass dir meine Story gefällt. LG Swissflower
01. Jul 2018

Hi erst mal!
Du schreibst sooo gut, so dass man Kopfkino bekommt! ;)
Ich bin eigentlich nicht an Samu und so interessiert, aber Deine Schreibweise fasziniert mich trotzdem um so mehr! Wäre schön, wenn Du auch mal bei mir vorbeischauen könntest! ;)

Schöne Ferien noch!

LG Mimi_BTS

Swissflower 01. Jul 2018
Hallo Freut mich sehr, dass dir meine Schreibweise gefällt. :-) Dir auch schöne Ferien LG Sunrise82
chenupet 09. Jun 2018

Du schreibst sehr gut, kann mir alles genau vorstellen.
Freue mich auf weitere Kapitel.
Schönes Wochenende. :)
LG Chenupet

Swissflower 09. Jun 2018
Vielen Dank. Das freut mich sehr, das es so rüberkommt, dass du es dir vorstellen kannst. Wünsche dir auch ein schönes Wochenende:-) LG Swissflower