You‘re an angel not asking who I am

20.09.18 08:10
Samu erblickt wundervolle grünbraune Augen. Wird es das Schicksal gut mit ihm meinen und sie wieder sehen...
Sunrise Avenue Drama P18 Romanze Beendet
Inhaltsverzeichnis

Kapitel 139

*Karina*

Die Wochen nach der Tour haben gut getan, wir konnten uns richtig erholen. Und ich freute mich sehr, dass wir heute wieder ins Studio konnten. Die Jungs wieder zu sehen war sehr schöne, sie haben mir gefehlt. Allerdings bin ich jetzt erledigt, ich werde wieder schneller müde, als vor ein paar Wochen. Nun liegen Samu und ich aneinander gekuschelt im Bett, aber an Schlaf ist bei mir nicht zu denken. Unser Krümelchen findet es wohl lustig, immer aktiv zu werden, wenn ich schlafen will. Mein Schatz merkt, dass ich mich unruhig hin und her bewege „Will der Kleine wieder keine Ruhe geben? Dreh dich mit dem Rücken zu mir mein Engel.“

Ich mache was er mir sagt, dann zieht er mich eng zu sich und legt seine Hände auf meinen Bauch. Ruhig fängt Samu an zu singen, es dauert nicht lange und unser Sohn wird ruhig. Dieser Gesang beruhigt nicht nur den Kleinen, nein auch ich schlafe sehr schnell ein. Diese Woche arbeiten wir im Studio, in der nächsten haben die Jungs andere Termine, aber alle hier in Helsinki. Ich merke das unser Krümelchen gerne Musik hat, wenn diese zu hören ist, wird er viel ruhiger. Am liebsten hat er wenn Samu neben mir singt und dazu Gitarre spielt. Tja er hat halt wie seine Mama einen guten Geschmack. Das Gästezimmer wird geräumt und wir kaufen die ersten Möbel, Kleider und was man sonst noch alles für einen neuen Erdenbürger braucht. Trotz der Babykugel ist es immer noch unrealistisch, das unser Krümelchen hier bald sein Zimmer haben wird.

Mein Bauch wächst unaufhörlich, was ich zu spüren bekomme. Ich weiss manchmal nicht wie ich am besten liegen soll, meistens muss mein Schatz als Kissen herhalten, was er sehr gerne macht. Im Rücken und in der Hüfte merke ich es auch, da zwickt und zwackt es öfters einmal. Samu massiert mich regelmässig, es ist die reinste Wohltat. Er versichert mir immer, dass er es gerne macht, so habe ich auch kein schlechtes Gewissen. Der Sex gestaltet sich langsam schwieriger, mein Bauch kommt uns in den Weg. Da ist unsere Kreativität gefordert und es werden verschiedene Stellungen ausprobiert. Heute muss ich aber auf meinen Schatz verzichten, er muss den ganzen Tag an Besprechungen.

Ich mache mir einen schönen Tag in der Stadt, flaniere am Meer entlang und durch den Markt am Hafen. Die frühlingshaften Temperaturen sind herrlich, zwischendurch mache ich Pausen und geniesse die Sonne. Als ich durch den Markt laufe, kommen mir mehrere Frauen entgegen, sie tragen Fanshirt. Ich bete gerade, dass es bitte solche von der normalen Sorte sind. Aber das Glück ist mir leider nicht wohlgesinnt, sie fangen an zu quietschen „Du bist Karina. Dein Bauch ist ja sehr gross geworden. Dürfen wir anfassen, ich will unbedingt Samus Baby spüren.“

„Nein, das will ich nicht.“, doch es hilft nicht, plötzlich spüre ich mehrere Hände auf meinem Bauch. Ich werde unruhig und bin gerade von der ganzen Situation überfordert, versuche die vielen Hände von mir fern zu halten. Was mir aber nicht gelingt, so laut es geht sage ich zu ihnen „Hört endlich auf damit und lasst mich in Ruhe.“

Hört mich den Keiner hier auf dem Markt, ich fange an zu zittern. Mit meinen Händen versuche ich ihre wegzuschlagen, aber sie lassen nicht ab von mir. Da bleibt mir nur noch eins übrig, ich werde um Hilfe rufen müssen. Ich hole tief Luft, doch bevor ein Ton meine Kehle verlässt, höre ich eine Männerstimme hinter mir „Lasst sie in Ruhe und macht dass ihr verschwindet!!!“

Gott sei Dank sie lassen endlich von mir ab, ich habe ganz weiche Knie und setze mich auf die nahegelegene Bank. Der Mann hilft mir, erst jetzt komme ich dazu ihm ins Gesicht zu schauen „Vielen Dank. Sie haben mich gerettet.“

Er lächelt mich an, wieso kommt er mir bekannt vor, da macht es klick in meinem Kopf. Erstaunt sage ich zu ihm „Du bist doch Janne, warst damals bei Sunrise Avenue der Gitarrist, bevor Riku gekommen ist?“

Er nickt und sagt „Ja und du bist Samus Frau, habe dich im Internet gesehen. Woher weisst du wer ich bin, hat Samu von mir erzählt?“

Ich schüttle den Kopf „Nein Samu hat nie von dir erzählt, aber ich bin schon länger Fan von der Band und dadurch weiss ich wer du bist.“

Janne macht ein etwas grimmiges Gesicht „Er hat ein Fan geheiratet?“

Dieser Mann ist mir eher unsympathisch, dass nicht nur wegen seiner Aussage. Aber er hat mich vor diesen Frauen gerettet, da möchte ich nicht unhöflich sein, als Dank lade ich ihn zu einem Kaffee ein. Selber nehme ich einen Tee, verabschiede mich aber danach schnell von ihm. In seiner Gegenwart fühle ich mich unwohl, vielleicht ist auch die vorangegangene Situation schuld, ich weiss es nicht. Das Ganze hat mich sehr geschafft, ich bin froh endlich bei unserem Haus anzukommen. Mein Schatz ist bereits zu Hause, worüber ich sehr glücklich bin. Kaum schliesst er mich in seine Arme, verlassen vereinzelte Tränen meine Augen. Die Anspannung in mir löst sich und ich fühle mich einfach geborgen.

„Was ist denn los mein Engel?“, mit diesen Worten wischt er mir zärtlich meine nassen Spuren weg. Ich erzähle ihm von meiner Begegnung und wer mich gerettet hat. Samu scheint wütend und sogleich erstaunt zu sein „Diese verdammten Fans, was fällt diesen dummen Weibern eigentlich ein, die glauben sie können sich alles erlauben. Aber ich bin Janne sehr dankbar, dass er dir geholfen hat. Von ihm hätte ich das nicht gedacht.“

„Wie meinst du das und wieso hat Janne damals die Band verlassen?“, frage ich etwas verwirrt. Samus Gesichtsausdruck wirkt bedrückt, als er anfängt zu erzählen „Er hat die Band nicht freiwillig verlassen, ich habe ihn rausgeschmissen. Eigentlich haben wir alle entschieden in rauszuwerfen, aber mir blieb die undankbare Aufgabe ihm das zu sagen, Mikko hat sich damals davor gedrückt.“

Mein Schatz macht eine kurze Pause bevor er weiter spricht „Du fragst dich sicher was der Grund für den Rausschmiss war. Janne wollte immer mehr Aufmerksamkeit, ich versuchte mein Bestmöglichstes um ihm dies zu geben. Am liebsten wäre er der Sänger von Sunrise Avenue gewesen, aber diesen Wunsch konnten wir ihm nicht erfüllen, die Fans hätten das nicht zugelassen. Und es ist meine Band, mein Baby, das lasse ich mir nicht nehmen. Er wurde immer unzufriedener, versuchte Streit zwischen Sami, Raul, Jukka und mir zu provozieren, indem er uns gegeneinander versuchte aufzustacheln. Dieses Vorhaben ist ihm nicht gelungen, wir haben seinen Plan durchschaut.

Zu dieser Zeit hatte ich grosse Mühe zu schlafen, es gelang mir nur noch mit Schlaftabletten und reichlich Wein. Aber Janne machte immer weiter, schadete wo er nur konnte der Band. Er war einmal mein Freund, von dem war aber nicht mehr viel zu sehen. Mich hat die ganze Sache sehr mitgenommen, mir ging es immer schlechter. Da haben wir die Notbremse gezogen und ihn rausgeschmissen. Er ist daraufhin weggezogen, wir haben nie mehr etwas von ihm gehört. Aber einige sagen, er hat es nicht geschafft im Musikgeschäft wieder Fuss zu fassen und ist dadurch verbittert geworden. Mich wundert es gar nicht, dass er mit seiner Einstellung nicht erfolgreich sein konnte.“

Das eben gehörte schockiert mich und lässt mich sogleich mein Erlebnis von heute vergessen. Stattdessen tut mir Samu leid, ich kann mir kaum vorstellen wie es damals für ihn gewesen sein musste. Seine Freunde schliesst er voll und ganz in sein Herz ein, Jannes Verhalten hat ihn damals sicher sehr verletzt. Jetzt möchte ich nur noch eins, meinem Schatz ganz nahe sein. Samu geht es gleich, ohne weitere Worte, die jetzt auch nicht mehr nötig sind, kuscheln wir uns eng aneinander.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Inged 18. Jul 2018

Hallo! Was für eine berührende Story!!! Ich mag deinen Schreibstil und freu mich riesig auf das nächste Kapitel. Bin gespannt wie es mit den zwei weitergeht. Lg Inged

Swissflower 18. Jul 2018
Hallo Vielen Dank. Freut mich sehr, dass dir meine Story gefällt. LG Swissflower
01. Jul 2018

Hi erst mal!
Du schreibst sooo gut, so dass man Kopfkino bekommt! ;)
Ich bin eigentlich nicht an Samu und so interessiert, aber Deine Schreibweise fasziniert mich trotzdem um so mehr! Wäre schön, wenn Du auch mal bei mir vorbeischauen könntest! ;)

Schöne Ferien noch!

LG Mimi_BTS

Swissflower 01. Jul 2018
Hallo Freut mich sehr, dass dir meine Schreibweise gefällt. :-) Dir auch schöne Ferien LG Sunrise82
chenupet 09. Jun 2018

Du schreibst sehr gut, kann mir alles genau vorstellen.
Freue mich auf weitere Kapitel.
Schönes Wochenende. :)
LG Chenupet

Swissflower 09. Jun 2018
Vielen Dank. Das freut mich sehr, das es so rüberkommt, dass du es dir vorstellen kannst. Wünsche dir auch ein schönes Wochenende:-) LG Swissflower