You‘re an angel not asking who I am

20.09.18 08:10
Samu erblickt wundervolle grünbraune Augen. Wird es das Schicksal gut mit ihm meinen und sie wieder sehen...
Sunrise Avenue Drama P18 Romanze Beendet
Inhaltsverzeichnis

Kapitel 88

*Karina*

Der Tag gestern war sehr schön, meine beiden Mädels haben uns besucht. Wir hatten uns sehr viel zu erzählen. Immer wieder sind mir die Blicke zwischen Stephanie und Riku aufgefallen. Wenn ich nach Helsinki ziehe, werde ich meine Mädels sehr vermissen, aber während den Touren werde ich sie sicher des Öfteren sehen. Als ich ihnen von meinem geplanten Umzug erzählte, freuten sie sich sehr für mich. Sie meinten, dann kommen sie mich öfters in Finnland besuchen. Nach dem Konzert sassen wir noch Stunden zusammen und unterhielten uns miteinander.

Dementsprechend kurz wurde die folgende Nacht, aber das macht nichts, das nächste Konzert findet erst morgen statt. Aber wir fahren heute bereits los, sodass wir uns vor Ort ausruhen können. Gut angekommen machen wir gemeinsam die Stadt unsicher, bevor wir uns auf unsere Hotelzimmer begeben. Hier werden wir zum letzten Mal in einem Hotel übernachten. Danach werden wir nur noch mit dem Bus unterwegs sein. Mein Schatz und ich nützen das Zimmer dementsprechend aus.

Die nächste folgende Woche vergeht wie im Flug und heute ist das letzte Konzert dieser Tour. Erst im Mai geht es dann für die Jungs wieder weiter mit den Festivals, aber leider ohne mich. Ich muss wieder im Laden arbeiten. Dann sehen Samu und ich uns für längere Zeit nicht mehr, das wird sicher sehr schwierig werden. Aber der Gedanke, dass wir bald zusammen wohnen werden, macht es erträglicher. Das Abschlusskonzert ist die Krönung der Tour und wird natürlich ausgiebig gefeiert. Dementsprechend ruhig ist es am nächsten Morgen im Bus.

Da ausser mir alle von Berlin aus nach Helsinki zurück fliegen, fahren wir über Nacht in meine noch Heimatstadt. Der Abschied fällt mir wie immer schwer, ich werde nicht nur Samu vermissen, nein auch alle anderen. Meine Tränen kann ich nicht zurückhalten, als ich alle ein letztes Mal in den Arm nehme. Zu guter Letzt ist mein Schatz an der Reihe, wir küssen uns innig, dann muss er in den Bus zurück, sonst verpassen sie noch den Flug. Lange stehe ich am Strassenrand und schaue in die Richtung, in welcher die Jungs verschwunden sind.

Es ist plötzlich ungewohnt ruhig um mich und es wird schlimmer, als ich meine Wohnung betrete. Aber in einer Woche sehe ich sie bereits wieder, denn mein Schatz hat am Samstag Geburtstag. Das ist der erste Geburtstag, welchen wir zusammen feiern werden. Kaum zu glauben, dass wir noch nicht einmal ein Jahr zusammen sind. Es fühlt sich eher an, als wären wir schon viel länger ein Paar. Ich arbeite diese Woche, fliege am Samstagmorgen nach Helsinki und am Sonntagabend wieder zurück.

Das wird sicher anstrengend, aber für meinen Schatz mache ich das sehr gerne. Samu feiert extra mit Familie und Freunden vom Freitag auf den Samstag in seinen Geburtstag rein, sodass wir einen ungestörten Tag und eine Nacht zusammen verbringen können. Danach sehen wir uns ungefähr einen Monat nicht mehr, erst wieder wenn mein Schatz nach Berlin kommt. Denn der Start für die Konzerte findet in Berlin statt und eine Woche zuvor haben Sunrise Avenue, beziehungsweise vor allem Samu noch einige Termine zu erledigen. Ich freue mich jetzt schon auf das Konzert, denn es findet an meinem Geburtstag am 16. Mai statt.

Jetzt heisst es aber erst einmal eine Woche arbeiten, wie gewohnt muss ich den beiden Herren einen ausführlichen Bericht erstatten. Ohne würden sie mich nicht an die Arbeit lassen, sie freuen sich sehr mit mir, dass ich nach Helsinki ziehe, aber sind auch zugleich ein wenig traurig. Gut gelaunt mache ich mich ans Werk, die Tage fliegen nur so an mir vorbei. Sie hatten zwar eine Vertretung für mich, die ist aber so wie es scheint langsamer und es ist sehr viel liegen geblieben. Dank der reichlichen Arbeit, ist es schon Samstag. Während der Tour habe ich mich sehr an Samus Nähe gewöhnt, da ist mir diese Woche ohne ihn wie eine Ewigkeit vorgekommen.

Glücklich mache ich mich auf den Weg zum Flughafen, habe nur ein kleines Handgepäck dabei, mehr lohnt sich nicht für die paar wenigen Stunden. Beim Einchecken wird mir dann gesagt, dass es aufgrund technischer Probleme, zu etwa einer Stunde Verspätung kommen wird. Ich bin viel zu früh hier, so entschliesse ich mich mein Gepäck in ein Schliessfach zu tun, so muss ich nicht alles mit mir rumschleppen. Ich nehme nur ein wenig Geld in die Hosentasche, den Rest lasse ich auch dort, nicht das mir so kurz vor dem Abflug jemand die Brieftasche klaut. Ohne Ausweis würde ich nicht durch die Sicherheitskontrolle kommen, dass wäre mehr als nur blöd.

Den Schlüssel für das Schliessfach, stecke ich mir in eine kleine spezielle Innentasche meiner Jeans, sodass ich ihn sicher nicht verliere. Sozusagen mein Geheimversteck, hatte schon des Öfteren etwas reingetan und danach ewig gesucht, weil ich vergessen hatte wo ich es hingetan habe. Ich schlendere durch die Läden und da kommt mir in den Sinn, dass ich noch zum Kiosk muss. Für meinen Schatz muss ich noch Süssigkeiten kaufen, welche es in Helsinki nicht gibt. Also mache ich mich auf den Weg und freue mich einfach riesig bald wieder bei Samu zu sein.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Inged 18. Jul 2018

Hallo! Was für eine berührende Story!!! Ich mag deinen Schreibstil und freu mich riesig auf das nächste Kapitel. Bin gespannt wie es mit den zwei weitergeht. Lg Inged

Swissflower 18. Jul 2018
Hallo Vielen Dank. Freut mich sehr, dass dir meine Story gefällt. LG Swissflower
01. Jul 2018

Hi erst mal!
Du schreibst sooo gut, so dass man Kopfkino bekommt! ;)
Ich bin eigentlich nicht an Samu und so interessiert, aber Deine Schreibweise fasziniert mich trotzdem um so mehr! Wäre schön, wenn Du auch mal bei mir vorbeischauen könntest! ;)

Schöne Ferien noch!

LG Mimi_BTS

Swissflower 01. Jul 2018
Hallo Freut mich sehr, dass dir meine Schreibweise gefällt. :-) Dir auch schöne Ferien LG Sunrise82
chenupet 09. Jun 2018

Du schreibst sehr gut, kann mir alles genau vorstellen.
Freue mich auf weitere Kapitel.
Schönes Wochenende. :)
LG Chenupet

Swissflower 09. Jun 2018
Vielen Dank. Das freut mich sehr, das es so rüberkommt, dass du es dir vorstellen kannst. Wünsche dir auch ein schönes Wochenende:-) LG Swissflower