Ein Kuss am Strand

vor 7 Tagen
Amelie hatte es nie einfach in der Liebe. Ein großer Betrug schloss ihr Herz ab und den Schlüssel warf sie weg. Bis sie Teil einer einzigartigen Freundschaft wurde. Eine Freundschaft, aus der sich eine noch größere Liebe entwickelte. Eine Liebe, die droht auseinander zu brechen. Und das nur wegen einer einzigen Lüge.
Liebe/Romantik Romanze P16 Drama In Arbeit
Inhaltsverzeichnis

Prolog

Die Seiten verschwimmen vor meinen Augen. Seufzend lasse ich das Buch in meinen Schoß sinken, während mir immer mehr Tränen über das Gesicht laufen. Obwohl es jetzt schon mehrere Monate her ist, muss ich immer noch daran denken, immer noch schnürt es mir die Kehle zu, immer noch trifft mich der Gedanke daran unerwartet und mit voller Wucht. Ich unterdrücke ein Schluchzen und spüre, wie mein Herz immer schneller schlägt, vor Wut, vor Verzweiflung, vor Enttäuschung, aber vor allem wegen des Betrugs. Alles war eine Lüge. Unsere ganze Beziehung. Oder zumindest ihr Beginn. Aber wie sicher bin ich mir eigentlich wirklich, dass sie nicht auch jetzt noch eine Lüge ist.

Immer stärker laufen mir die Tränen über die Wange. Ich habe das Gefühl, als würde mein Herz explodieren. Dabei hatte alles so schön angefangen. Wie in einem kitschigen Hollywoodfilm. Naja, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber so hat es sich zumindest für mich angefühlt. Vor vierzehn Monaten hat alles angefangen. Jedoch entgegen aller Annahmen nicht mit uns, sondern mit einer etwas anderen Gruppenbildung, die sich in eine einzigartige Freundschaft entwickelte. Eine Freundschaft, die zuerst so stark war, und dann so schwach wurde. Eine Freundschaft, die eine Liebe erweckte, jedoch auch einen umso größeren Herzbruch mit sich brachte.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Gelöschter Kommentar