The Nanny - Called BabyV

28.06.17 22:02
Vanessa ist 24 Jahre alt und ist vor kurzem arbeitslos geworden. Sie beschließt ein paar Sachen zu verkaufen und das im Viertel der Wohlhabenden. Dort trifft sie auf einen alten High School Kameraden und wird dort als Nanny eingestellt. Ob Vanessa dort ihr Glück findet?? Vielleicht, denn nicht jeder will Vanessa glücklich sehen und setzt alle..
Zac Efron Vanessa Anne Hudgens Drama P16 Romanze In Arbeit

Kapitel 1

Hey alle zusammen :D Nach langer Pause melde ich mich zurück und zwar mit einer Geschichte,
die meine Freundin Bina und ich angefangen haben ;)
Ich werde die Kapitel posten und immer dazu schreiben, wer von uns beiden es geschrieben hat.
Wir hoffen das euch unsere Geschichte gefällt :D

************************************************

Hauptpersonen:

Vanessa Hudgens ist 24 Jahre jung und wird bei den Efrons als Nanny eingestellt.
Zac Efron ist 25 Jahre alt und sehr reich. Er arbeitet als Regisseur und Schauspieler.

Weitere Personen:

Lisa Efron - Sie ist die 4-jährige Tochter von Zac Efron.
Brain Efron - Er ist der 7-jährige Sohn von Zac Efron.
James - Er ist 32 Jahre alt. Er arbeitet seit langem als Butler bei den Efrons. Er wird ein guter Freund von Vanessa und kann Miley nicht ausstehen.
Miley - Sie ist 30 Jahre alt und eine richtige Zicke. Sie ist ebenfalls Schauspielerin und will Zac für sich gewinnen und hilft Zac die richtige Location für seine geschriebenen Filme zu finden.
....usw.....
Hier folgt auch gleich das 1. Kapitel von unserer Geschichte. Dieses Kap wurde von meiner Freundin Bina geschrieben und das nächste Kap ist dann von mir ;)

Viel Spaß beim Lesen :D

************************************************

>>Was aber Vanessa das kann nicht dein Ernst sein<<
redete die Blondine Ashley auf ihre Beste Freundin und Mitbewohnerin ein.Vanessa wurde vor einer Woche gekündigt, da der Laden in dem Vanessa früher Klamotten verkauft hatte,schloß.Natürlich hatte sich Vanessa bei vielen anderen Läden beworben,bekam aber nur Absagen zurück und da sie jetzt kaum Geld auf ihrem Konto hatte, konnte sie die Miete nicht mehr zahlen.
>>Aber warum denn nicht? Vielleicht habe ich ja auch mal Glück<<
Vanessa sah ihre Freundin an.
>>Aber wie willst du denn deine Sachen verkaufen? Indem du bei wildfremden Menschen an der Haustür klingelst?<<
Vanessas Mine hellte sich auf und Ashley wusste das sie Vanessa auf eine Idee gebracht haben muss.
>>Och nein<< stöhnte Ashley auf. Vanessa nahm ihre Beste Freundin in den Arm.
>>Nur 2 Tage okay? Dann such ich mir wieder wie ein normaler Mensch einen Job<<
>>Das ist es ja<< lachte Ashley.
>>Wir beide sind nicht normal<<
Vanessa schnappte sich paar Sachen,gab Ashley ein Kuss.
>>So um 18 Uhr müsste ich wieder da sein! Wünsch mir Glück<<
und mit diesen Worten verschwand Vanessa. Vanessa ging in das Viertel wo eher die Reichen wohnen und bis jetzt hatte sie bei 10 Türen keinen Erfolg.Als sie vor einer Villa stehen bliebt hatte sie das Gefühl,dass sie hier Glück haben könnte.Sie atmete nochmal tief ein und klingelte an der Tür.
>>Was kann ich für Sie tun?<< Ein Mann im Alter von geschätzten 32 Jahren öffnete Vanessa die Tür.
>>Hallo mein name ist Vanessa Hudgens und ich wollte diese Sachen für den guten Zweck verkaufen<<
etwas lügen schadet nicht,dachte sich Vanessa und lächelte denn Mann an.
>>Miss? Kommen Sie doch rein! Ich hole eben denn Herrn des Hauses<<
Vanessa trat rein und der Mann verschwand.
>>Wow<< staunte Vanessa nicht schlecht.Vom Flur kommt man direkt ins Wohnzimmer und die Villa war sehr hell.
>>James denken Sie wiklich?<< hörte man die Stimme eines Mannes und eine Tür wurde geöffnet. "Aber ja doch" antwortete James der Vanessa gerade die Tür geöffnet hat.
>>Ms Hudgens?Das ist der Besitzer dieses Hauses und mein Chef Zac Efron<<
Vanessa reichte Zac die Hand und setzte sich dann auf's Sofa
und Zac auf dem Sessel vor ihr. Zac sah sich die Brünette Schönheit genau an.Die Latina gefiel ihm sehr,dies durfte er aber nicht zeigen.
>>Ich könnte Sie für was gebrauchen Ms Hudgens,haben sie einen Job?<<
>>Nein Mr Efron,im Moment bin ich noch auf der Suche<<
>>Perfekt<< murmelte Zac.
>>Lisa Schatz? Brain? könntet ihr bitte mal ins Wohnzimmer kommen?<<
>>Ja Daddy<<
eine kleine Princessin mit blauen Augen erschien und setzte sich auf Zac's schoß.
>>Wo ist denn dein Bruder?<<
>>Komme<<
reif ein junger Bursche und setzte sich neben Vanessa.
>>Also die letzte Nanny von den kleinen war schrecklich<<
begann Zac.
>>Genau eine richtige Furie<< sagte die kleine die Vanessa auf 4 Jahre schätzte und blickte sie an.
>>Wie dem auch sein,haben Sie mit Kindern Erfahrung?<<
>>Also in der 9 Klasse hatte ich für 3 Wochen ein Praktikum im Kindergarten<<
>>Perfekt<< unterbrach Zac sie.
>>Also wie wäre es wenn sie die Nanny von meinen Kleinen werden würden?<<
Vanessa war komplett sprachlos.Sie schätzte Zac auf 25 Jahre alt und ist ganz erstaunt das er sich diese Villa leisten konnte und das er Kinder hatte! Brain schätzte Vanessa auf 7 Jahre.
>>Mr Efron das ist Wow!<<
>>Lassen Sie uns in mein Büro gehen und alles klären.Kinder geht ihr ruhig weiter Spielen<<

>>Ich bin ganz Sprachlos<< sprach Vanessa und packte ihre Tasche zu Hause.Sie erzählte Ash gerade alles.
>>Und du wohnst dort jetzt tatsächlich?<<
>>Ja also erst mal für ne Woche auf Probe,dann mal schaun,aber James meinte ich hätte den Job schon längst in der Tasche<<
>>Und seine Frau ist gestorben?<<
>>Ja vor 3 Jahren! Ich glaub aber, dass der Herr hängt noch sehr an ihr hängt<<
Vanessa schloss ihren letzten Koffer.
>>Und ab Morgen werde ich dort arbeiten<<
Vanessa nahm Ashley in den Arm
>>Aber ich will dich nicht verlassen! Aber dies ist nun meine Chace<<
Ashley lächelte Vanessa an
>>Und diese Chance wirst du nutzen Süße!<<
Der Abend der beiden verging viel zu schnell und nun steht Vanessa
mit ihren ganzen Koffern vor der Villa, wo sie ab heute wohnen und arbeiten wird. Die Tür an der Vanessa geklingelt hat wurde geöffnet und eine Dame im Alter von 30 Jahren öffnete die Tür.Die Brünette sah aber denn noch wunderschön aus. >>Was kann ich für Sie tun Miss?<<
Die Braunhaarige Schönheit blickte Vanessa eiskalt an.
>>Miley lass sie rein<<
hörte Vanessa eine vertraute Stimme und Zac Efron tauchte auf.
>>Kommen Sie rein Miss Hudgens, James tragen Sie die Koffer in Ms Hudgens Zimmer und erklären Sie ihr alles! Miley und ich müssen noch arbeiten und sind in meinem Büro fals was ist<<
James und Vanessa brachten Vanessa's Koffer mit vereinigten Kräften in ihr Zimmer.
>>Sagen Sie mal James wer oder was ist Miley hier im Haus?<<
>>Sie ist nur eine Arbeitskollegin von Mr Efron! Sie versucht aber seit dem Tod von Sisi sich an ihn ran zumachen! Bis lang ohne Erfolg!<<
>>Als was arbeiten beide?<<
>>Beide sind Schauspieler,aber Mr Efron ist auch Regisseur und schreibt auch immer das Drehbuch,Ms Cyrus ist dafür da die Schauspieler und die Lokation zu finden natürlich müssen die beiden sich immer absprechen und reden auch immer über ihre Ideen<<
Vanessa nickte.
>>James? Könnten Sie mir vielleicht sagen,auf was ich achten soll?<<
>>Vanessa ich arbeite schon seit 5 Jahre für die Familie Efron und für Mr. Efrons Familie fast 7 Jahre und ich werde heute immer noch nicht ganz aus ihnen schlau! Ich würde ihnen einfach raten,Sie selbst immer zu sein und versuchen Sie mit den Kindern klar zukommen! Ich glaube mehr verlangt Mr Efron nicht von ihnen. Die Kinder sind in 10 minuten da! Ich mache das Essen und essen Sie gleich einfach mit den Kindern und unternehmen Sie was tolles mit ihnen<<
James zwinkerte Vanessa noch kurz zu und verschwand. Vanessa die dabei war ihre Koffer auszupacken lies es sein und blickte in den Spiegel,der schon in ihrem Zimmer hang,schnell machte sie sich frisch und ging runter. Es klingelte gerade und Lisa kam rein.
>>Vanessa<< quiekte die Kleine,die Vanessa schon gestern in ihr Herz geschlossen hat.
>>Hey Lisa<<
Beide umarmn sich.
>>Wo ist denn dein Bruder?<<
>>Der müsste gleich kommen<<
Da erscheint schon Brain und wirft seine Tasche in den Flur.
>>Hallo Brain<< sagt Vanessa und lächelt Brain an.
>>Hallo<< brummt Brain und geht in die Küche.Verwirrt folgen Vanessa und Lisa Brain.
>>Wie war es denn in der Schule?<< fragte Vanessa Brain und setzt sich neben ihn.
>>Gut<< sagt er nur und widmet sich seinem Essen,das James ihm gerade gegeben hat.
>>Und wie war es im Kindergarten?<<
>>Voll toll<< plapperte Lisa los.
>>Anna und ich haben uns wieder vertragen und es war einfach toll heute<<
>>Das freut mich<< sagte Vanessa und lächelte.
>>Sagt mal,wie wärs wenn ihr mir gleich alle Räume von der Villa zeigt und dann unternehmen wir was tolles?<<
>>Von mir aus<< brummte Brain. Nach dem Essen wurde Vanessa die Villa gezeigt.Die echt toll eingerichtet war. Nach dem Brain und Lisa V alles gezeigt hatten:
>>Wie wärs wenn wir 3 dann jetzt in den Park gehen? Um uns besser kennen zu lernen oder so?<<
>>Ohne Mich<< sagte Brain und stampfte die Treppen hoch.
>>Ich werde später mit ihm reden!<< sagte V mehr zu sich und klatscht dann in die Hände.
>>Na wollen wir beide dann los?<<
>>Au ja<<
Lisa sprang Vanessa auf ihr Rücken und beide gingen los. Erst am Abend als Lisa schon schlief, klopfte Vanessa an Brains Tür und geht rein.
>>Brain ich möchte mich bei dir entschuldigen! Ich wollte dir nicht dein Eindruck geben,dass ich mich in deine Familienangelegenheiten zwängen möchte<<
Vanessa setzte sich zu Brain auf's Bett,der Spielt aber mit einem Basketball und guckt V dabei an.
>>Du vermisst deine Mutter bestimmt sehr<<
Er nickte und legt sein Basketball zur Seite.
>>Sie war mit Sicherheit eine tolle Frau! Aber du musst mich auch verstehen! Ich bin eure Nanny und ich möchte dich nicht so traurig sehen!<<
>>Ich werde mir mühe geben<<
zum Ersten mal an diesem Tag lächelte Brain Vanessa an.
>>Oh du spielst Basketball?<<
Vanessa blickte sich im Zimmer um und sah ein Korb an der Wand hängen.
>>Ja aber du hast bestimmt keine Ahnung von Basketball<<
>>Hey<< empörte sich Vanessa.
>>Wie redest du mit Vanessa-Anne Hudgens,die an der East High die erste Frauen Mannschaft gründete und selbst alle Jungs schlug und mit ihrer Mannschaft die Nr.1 wurde?<<
>>Wow echt?<<
Brain war sehr beeindruckt
>>Ja! Ich habe bei euch im Hinterhof gesehn das ihr dort ein Basketballfeld habt! Wollen wir Morgen spielen?<<
>>Klar gerne<<
>>Na dann schlaf du mal schön!<<
Vanessa ging raus und schloß die Tür hinter sich.Sie ging runter in die Küche,da sie dort noch Licht sah. Zac saß auf einem Stuhl am Tisch und aß.
>>Na Ms Hudgens,wie lief Ihr erster Tag?<<
>>Also mit Lisa verstehe ich mich echt gut! Aber Brain scheint wohl etwas gegen Frauen allgemein gegen zu haben,ich hab gerade aber mit ihm gesprochen und er will mir eine Chance geben<<
>>Das klingt doch großartig!<<
Zac lächelte Vanessa an und beide hatten das Gefühl,dass nur sie beide auf der Welt waren und kamen sich immer näher. >>Mr Efron Sie haben mich gerufen?<<
James tauchte auf und beide fuhren erschrocken auseinander.
>>Genau,ehm würden Sie morgen mit Ms Hudgens, nach dem die Kinder in der Schule bzw. im Kindergarten sind, einkaufen gehen?<<
>>Aber Sir<<
>>James<< unterbrach Zac James sofort.
>>Ab heute wird Ms Hudgens beim Einkaufen, beim Aufräumen und was sonst noch so mit den Kindern in Verbindung steht mit dabei sein. Ms Hudgens wird bei fast allem helfen.Kochen können Sie aber alleine und ihre Aufgaben kennen Sie ja<<
>>Ja Sir<<
>>Aber ich möchte James nicht in die Quäre kommen!Schießlich hat er es jahrelang auch alleine gemacht<<
>>Ach Vanessa wir beide werden ein gutes Team! Und ich würde mich freuen wenn Sie mir helfen würden<<
James lächelte Vanessa erlich an,
>>Ok,wie Sie meinen James! Aber nicht das sie es später bereuen<<
>>Das glaube ich weniger<<
Mit diesen Worten verschwand James.
>>Mr Efron<<
>>Sie können mich ruhig Zac nenne,sobald wir nur alleine in einem Raum sind<<
>>Okay, Zac, wieso denken Sie das ich als Nanny geeignet bin?<<
>>Wissen Sie Vanessa,ich finde Sie strahlen es aus! und wissen Sie ich war auch auf der East-High und habe Sie Basketball spielen sehen! Und da Brain für Basketball sterben würde,aber seit dem Tod seiner Mutter,Frauen quasie verachtet hat,dachte ich,Sie könnten ihn aus seinem Häuschen holen<<
>>Moment Sie waren auf der East-High?Hatten Sie damals eine Riiiiesen Zahnlücke,ne Zahnspange und ne Brille?<< >>Ja<<
>>Dann waren Sie unser hässliches Entlein? Ich muss schon sagen aus dem hässlichen Entlein wurde ein wunderschöner Schwan,der auch noch berühm ist!<<
Zac musste lachen.
>>Ja und raten sie mal wer sich bei mir gemeldet hat<<
>>Och ne,Sie reden aber nicht von Megan Fox?<<
>>Oh doch von der rede ich! Sie hat sowas von zugenommen und ist einfach nur noch hässlich<<
>>Aber sie war doch damals wunderschön<<
>>Damals<< sagte Zac und zeigte Vanessa ein Foto, was beide zum Lachen brachte
>>Oh gott die ist ja Fetter als ich!<<
>>Aber Sie sind doch gar nicht fett<<
Vanessa wurde rot!
>>Eh ich solle mich dann mal hinlegen! Muss morgen früh aufstehen<<
>>Gute Nach Vanssa<<
>>Gute Nacht<<
Als Vanessa an der Tür ankam drehte sie sich nochmal zu Zac.
>>Ach Zac,ich fand es damals schon schade,dass Sie mir gesagt haben, ich sei nur ein Mädchen, das Sie nur verarschen will! Das hat damals schon nicht gestimmt! Ich habe sie echt gemocht<<
Mit diesen Worten verschwand Vanessa in ihr Zimmer und legte sich schlafen.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Lolana94 25. Nov 2014

es wird echt anstrengend da ständig kleine Probleme kommen und dann wieder behoben werden bevor neue kommen
Lass sie doch endlich glücklich werden
lg :)

Lolana94 09. Sep 2014

scheiß paparazzis
die nerven nicht nur die Promis
das sind echt abgebrühte Personen

Rolliboy 07. Sep 2014

Hai

Ist wider mal ein super Part geworden genauso wie die andern alle auch.
Du schriebst die Story wirklich sehr sehr gut. Sei gefällt mir super.

Nur schade das die einzelnen Parts so lage brauchen bis sie kommen.

Abgesehen davon ist die ganze Story einsame Spitze, weiter so.